Ausgewählter Beitrag

Brandt Müslis Kernig & Chia

Beim Einkaufen war mal wieder ein Promo Stand. Diesmal von der Firma Brandt.



Was es nicht alles gibt.

Probiert habe ich zwei Sorten. Die eine war mit Kakao und Quiona. Hat überhaupt nicht geschmeckt. Die andere Sorte:

Brandt Müslis Kernig & Chia.


Brandt Müslis mit Superfoods. Der neue Wellsnack im Miniformat wird mit der bewährten 5-Cerealien-Mischung aus Weizen, Hafer, Roggen, Gerste und Dinkel gebacken und je nach Sorte durch die Superfoods Chiasamen und Quinoa aufgewertet.

Das bringt nicht nur vollen, ballaststoffreichen Korngenuss, sondern auch eine Extraportion Nährstoffe. Denn Superfoods wie Chiasamen und Quinoa enthalten besonders viele Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien und können bereits in kleineren Mengen einen wertvollen Beitrag zum gesamten Nährstoffbedarf leisten. Diese Kombination bester Zutaten macht sie zu kleinen Kraftpaketen, die gut schmecken und guttun. Ideal als knusprige Stärkung zwischendurch, zum entspannten Genießen oder Teilen. Unvergleichlich kernig, unvergleichlich lecker!

Zutaten:
Mehl (Weizenvollkorn (29%), Weizen, Gerstenvollkorn (1,3%),  Roggen (1%), Dinkel (0,6%), Haferflocken (17%), Zucker, Sonnenblumenkerne (8,4%), Traubenzucker, Kürbiskerne (4,2%), Chia-Samen (Salvia hispancia) (3,5%), Sonnenblumenöl, Maltodoxtrin, Weizenstärke,  Hefe, Emulgator (Sojalecithine), Gerstenmalzmehl, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Speisesalz, Weizenprotein, Mehlbehandlungsmittel (Ascorbinsäure)

Als ich die Packung öffnen wollte habe ich gesehen, dass man sie oben öffnet.



Dadurch steht sie und man kann sehr einfach die Müslis heraus nehmen.



Wirklich groß sind die Brandt Müslis nicht.

Auffallend viele Kerne sind auf der Oberseite vorhanden. Gefällt mir sehr gut, besser als "Alibi-Kerne". Man kann sie gut mit einem "Haps" in den Mund stecken. Allerdings sind sie sehr, sehr trocken. Man kaut schon eine Weile dran rum. Der Zwieback selbst ist geschmacklich nicht an erster Stelle. Die Kerne schmecken deutlich stärker hervor. Da der Zucker nicht an erster Stelle der Zutaten steht, ist der Brandt Müslis auch nicht zu süß.

Auf der Seite von Brandt kostet die Tüte Brandt Müslis mit 105 g Inhalt 1,49 Euro. Im REWE habe ich 1,29 Euro dafür bezahlt.

Für den kleinen Hunger zwischendurch ist ein Brandt Müslis Keks in Ordnung. Mehrere auf einmal kann ich nicht essen. Ist mir dann leider doch zu trocken.

Rena 27.05.2017, 16.50

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

    Letzte Kommentare
    Birgit:
    Wow, liebe Rena, das muss ja eine geniale Par
    ...mehr
    Birgit:
    Ein toller Bericht, liebe Rena :) Und Hut ab
    ...mehr
    Franzizicki:
    Liebe Rena, das ist ja toll! Vielen Dank fürs
    ...mehr
    Andrea Odörfer:
    Ich liebe Überraschungen und möchte gerne am
    ...mehr
    Franzizicki:
    Ich liebe Überraschungen und hüpfe auch mal i
    ...mehr
    Michelle:
    Ich lasse mich gerne überraschen und nehme hi
    ...mehr
    KoRa:
    Na dann werd ich mal den Reigen eröffnen.Ich
    ...mehr
    Karin Karkutsch:
    Ich liebe Überraschungen und es hört sich tol
    ...mehr
    Birgit:
    .. interessant zu lesen, liebe Rena. Das Argu
    ...mehr
    Birgit:
    Hm, das klingt interessant - denn Orangenduft
    ...mehr
    Shoutbox

    Captcha Abfrage



    BLW
    Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

    Die BLWs
    11.08.2015-15:08
    RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
    2017
    <<< Juli >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
         0102
    03040506070809
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31