Balisto yoberry white

Sehr nahe bei meiner neuen Arbeitsstelle ist ein Aldi Süd. In jeder Mittagspause trifft man dort die halbe Firma beim Einkaufen. Immer wieder entdecke ich etwas für mich neues, was ich dann spontan kaufe, um hier einen Bericht darüber zu schreiben.

Diesmal war es von Balisto yoberry white - Limited Edition ...weiterlesen

Rena 19.05.2017, 20.51| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Handl Tyrol - scharfe Tyrolini

Bei meinem alten Arbeitgeber gab es Automaten von der Firma Dallmayr. Unter anderem einer mit Snacks. Bezahlen konnte man mit "Token" (spezielle Münzen) oder mit Bargeld. Es gab viel Süßigkeiten, aber auch herzhaftes. So zum Beispiel Mini-Tyrolini. Die haben mir sehr gut geschmeckt. ...weiterlesen

Rena 11.05.2017, 19.30| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Nivea Anti-Age Innovation

Von Nivea habe ich inzwischen regelmäßig etwas im Briefkasten. Meistens ein kleines Päckchen (oder auch mal ein großes Paket), selten etwas kleineres. Diesmal war es etwas kleineres. Innovation: Hyaluron plus frisch aktivierte Kollagen-Booster-Perlen. ...weiterlesen

Rena 10.05.2017, 21.12| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Balea Bodylotion Glückshauch

Manchmal wähle ich auch mal eher ausgefallene Produkte bzw. Geschmacksrichtungen. Dieses Mal ist es von

Balea Bodylotion Glückshauch
zart duftende Feuchtigkeitspflege
mit Blütenhonig und Orangen-Duft



Balea Körperpflege schenkt Ihnen ein traumhaftes Dufterlebnis und ihrer Haut wertvolle Feuchtigkeit - für die tägliche Pflege.

Spendet Feuchtigkeit
Samtig-weiche Haut, zarte duftend: Balea Bodylotion Glückshauch versorgt Ihre Haut mit wertvoller Feuchtigkeit und bewahrt sie vor dem Austrocknen.
Die sanfte Rezeptur mit Shea-, Kakao- und Olivenbutter pflegt die Haut geschmeidig und samtweich.
Mit natürlichem Blütenhonig und zartem Orangenduft
Die leichte Emulsion lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein
Der angenehme Duft verwöhnt Ihre Sinne


Soweit beschreibt dm sein Produkt.

Ja, ich gebe es zu, ich habe mich von "Glückshauch" verführen lassen. Wobei ich nicht weiß, was da genau mit mir passieren soll. Ich kann es euch sagen: nichts bemerkbares. Vom Blütenhonig selbst merke ich auch nicht viel, zumindest ist die Haut nicht klebrig wie Honig so ansich hat. Umgehauen hat mich bei der ersten Anwendung der Orangen-Duft. Der ist sehr intensiv. Habe mich schon den Tag über von einer Duftwolke umgeben sehen und darauf gewartet, dass mich die Menschen drauf ansprechen. Aber ich habe Glück gehabt. Der Duft ist recht schnell weniger geworden.

DieBalea Bodylotion  Glückshauch zieht wirklich schnell ein. Pflegt nicht besser oder schlechter als vergleichbare Bodylotion. Im Laufe der Zeit lässt der Duft auch in der Flasche nach. Gut, inzwischen habe ich mich daran gewöhnt.

So als kleine Abwechslung für zwischendurch ganz lustig. Auf Dauer aber nichts für mich, wegen dem Orangen-Duft.

Rena 01.05.2017, 15.47| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Beauty

Tracht

Seit 1994 wohne ich in Bayern. Bis ich mein erstes Dirndl gekauft habe, sind 19 Jahre ins Land gegangen. Es war sehr sehr günstig und ich fand es jetzt nicht gerade berauschend. Und das, obwohl es meine Lieblingsfarbe hat. Angezogen habe ich es einmal im Jahr, wenn hier "Plärrrer" ist. Schwabens größtes Volksfest. Auf die Wiesn geh ich nicht, das ist mir dann doch zu voll und zu teuer. ...weiterlesen

Rena 23.04.2017, 14.53| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Nivea Vital Soja Anti-Age Produkte

Von Nivea gab es vor einiger Zeit wieder ein Überraschungspaket für mich. Darin enthalten war:

Nivea Vital Soja Anti-Age schützende Tagespflege LSF 30

Nivea Vital getönte Intensive Tagespflege LSF 15

Nivea Vital Soja Anti-Age straffende Nachtpflege

...weiterlesen

Rena 22.04.2017, 18.11| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Geknackt

Die 13.000 wurde geknackt. Vielen Dank dafür. Freut mich sehr.

Rena 19.04.2017, 19.40| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

13.000

Nicht mehr lange, und ich kann den 13.000 Besucher auf meiner Seite begrüßen.

Vielen Dank dafür

Rena 18.04.2017, 19.50| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Ostern

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest



Bis Ostersonntag bin ich viel unterwegs. Den nächsten Testbericht gibt es daher erst später.

Rena 14.04.2017, 09.53| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Landliebe Buttermilch in den wiederverschließbaren Flaschen

Von Konsumgöttin wurde ich ausgewählt, die neuen Buttermilchsorten von Landliebe zu testen. Das Paket war sehr groß und sehr schwer. Beim Öffnen ist mir gleich die Kühlverpackung aufgefallen. Als ich sie geöffnet habe, habe ich sage und schreibe 24 Flaschen Landliebe Buttermilch vorgefunden.


...weiterlesen

Rena 09.04.2017, 20.19| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food | Tags: Landliebe, Buttermilch, Natur, Zitrone, Erdbeere, Kirsche, Aprikose, Konsumgöttin,

Sport

Sport begleitet mich schon viele Jahre meines Lebens. In verschiedenen Fitness Studios war ich gewesen, habe einige Jahre Bauchtanzunterricht genommen, Online Sport gemacht. Oder ich gehe einfach nur mal spazieren. Ein bis zwei Stunden am Tag. So weit es mir möglich ist, lasse ich das Auto stehen.

...weiterlesen

Rena 08.04.2017, 15.21| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

John Frieda Frizz ease Traumlocken Shampoo und Traumlocken Styling Spray

Letztes Jahr im November habe ich die Haare kürzer schneiden lassen und damals ein Lockenprodukt mitgenommen. Als sich dieses dem Ende zugeneigt hat, wurde es Zeit, ein Nachfolgeprodukt zu kaufen.

Im Drogeriemarkt stundenlang vor den Regalen zu stehen und nach Lockenprodukten zu suchen, hatte ich ehrlich gesagt, keine Lust. ...weiterlesen

Rena 20.03.2017, 19.53| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Leibniz Keks'n Cream Choco

Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass ich eine "Süße" bin. Darum ist es auch kein Wunder, dass ich von Leibniz Keks'n Cream Choco probiere.



Butterkeks mit Schokoladenfüllung (47%), Schokolade 3%

Zutaten:
Weizenmehl, pflanzliche Fette (Palm), Butter (6,3%), fettarmes Kakaopulver (3,4%), Stärke (Weizen), Invertzuckersirup, Molkenerzeugnis, Kakaomasse, Backtreibmittel: Diphosphate, Natriumcarbonate, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Salz, Emulgator: Lecithine, Säerungsmittel: Citronensäure, Aromen (Milch, Hühnervolleipulver)

Ich gehe bei Leibniz davon aus, dass der Original Butterkeks auch wirklich 52 Zähne hat. *g*

Praktisch an der Verpackung ist, dass man sie wiederverschließen kann. Allerdings nicht an der schmalen Packungsseite, sondern an der langen Seite:



Leider ist die Öffnung etwas schmäler als der Keks. Ich zumindest muss ein bisschen zirkeln, bis ich den Keks aus der Packung draussen habe.

Durch das Wiederverschließen ist der Keks auch nach ein paar Tagen noch frisch. Das finde ich sehr praktisch, wenn man nicht die ganze Packung auf einmal essen möchte.

Zum Geschmackstest:
Der Butterkeks schmeckt so, wie man den Original Leibniz Butterkeks kennt. Die Schokoladencreme schmeckt nur sehr dezent aus dem Butterkeks hervor. Zusammen schmeckt der Leibniz Keks'n Cream Choco sehr gut.

Empfehlenswert: auf jeden Fall. Der klassische Butterkeks gemischt mit einer leckeren Schokoladencreme.

Nachkaufprodukt: Ich werde den Leibniz Keks'n Cream Choco wieder kaufen

Rena 12.03.2017, 17.53| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Food | Tags: Leibniz, Keks, Cream, Choco,

Joghurt-Schnitte Himbeere

Beim Einkaufen ist mir die Werbung von der Joghurt-Schnitte Himbeere eingefallen. Die wollte ich schon einige Zeit einmal probieren. Also im Kühlregal geschaut, ob der Supermarkt sie führt. Ist gegen 19 Uhr nicht ganz so einfach. Das Preisschild habe ich schnell am Regal gefunden, in der Schachtel war allerdings ein Durcheinander. Kunden haben andere Produkte rein gelegt. Aber ich habe doch noch etwas gefunden. Ich war dann erstaunt, dass die Joghurt-Schnitte Himbeere einzeln verkauft wird. Sonst kenne ich die Milchschnitten als 4-er Pack.



Nach dem Auspacken habe ich natürlich geschaut, ob man die Himbeer Schicht auch erkennt.



Ja, tatsächlich. Ist zu sehen. Genauso dünn wie auf der Verpackung abgebildet. Ein bisschen habe ich gehofft, dass die Schicht etwas breiter ist.

Geschmacklich ist die Himbeere deutlich zu schmecken. Der typische Milchschnitte-Geschmack ist auch vorhanden. Den Joghurt selbst kann ich nicht rausschmecken.

Die einzelne Joghurt-Schnitte Himbeere mit 28 g hat 29 Cent gekostet.

Empfehlenswert: ja, auf jeden Fall sollte man das mal probiert haben.

Nachkaufprodukt: Wenn ich mal eine Milschnitte kaufe, werde ich bestimmt auch auf die Sorte Himbeere zurück greifen.

Rena 02.03.2017, 15.07| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food | Tags: Joghurt-Schnitte, Milchschnitte, Himbeere, Kinder,

Die Gewinnerin steht fest

Liebe Andrea, herzlichen Glückwunsch, Du hast das Pflegeset von Nivea gewonnen. Bitte sende mir Deine Adresse über das Kontaktformular.

Rena 01.03.2017, 10.07| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Gewinnspiel

Ich verlose unter allen Kommentaren:

1 x Pflegeserie Nivea Haarmilch Shampoo, Spülung und Pflege-Sprühkur 7 Plus für normales Haar



1 x Pflegeserie Nivea Haarmilch Shampoo, Spülung und Pflege-Sprühkur 7 Plus für dickes Haar




Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich Dienstag, 28.02.2017, 00.00 Uhr

Teilnahmebedingungen:

- Hinterlasst einen netten Kommentar hier auf dem Blog und schreibt dazu, ob es die Serie für normales oder für dickes Haar sein soll
- Mindestalter liegt bei 18 Jahren
- Teilnahme ist aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.
- Angabe einer gültigen eMail-Adresse zur Kontaktaufnahme muss sein.
- Teilen wäre natürlich gewünscht, ist aber kein Muss ;o)
- Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen!

Es kommen nur die Kommentare, die auf dem Blog hinterlassen werden, in den Lostopf

Rena 21.02.2017, 11.51| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Food

Nivea Haarmilch Pflegeserie

Es kam wieder ein Paket von Nivea bei mir an. Diesmal enthielt es die Nivea Haarmilch Pflegeserie.

Seit Sommer 2016 gibt es die Nivea Haarmilch Pflegeserie - das Rundum-Pflege Shampoo und die Rundum-Pflege Spülung. Im März 2017 geht die Erfolgsgeschichte der Haarmilch in die nächste Runde: Neun innovative Produkte bieten regeneriende Pflege für trockenes und strapzaziertes Haar - individuell abgestimmt auf die jeweilige Haarstruktur.

Bestehend aus:

- Nivea Haarmilch Shampoo

- Nivea Haarmilch Spülung

- Nivea Haarmilch Pflege-Sprühkur 7 Plus.



Die Nivea Haarmilch Pflegeserie bietet eine perfekt abgestimmte, intensive Pflege für feines, normales und dickes Haar. Die drei Produkte regenerieren jede einzelne Strähne und beschweren das Haar dabei nicht. Dank der speziellen Haarpflege-Formel mit Eucerit und natürlichen Milchproteinen, wird das Haar von innen heraus gestärkt und die Haaroberfläche geschützt. Zur Abrundung der täglichen Haarpflege-Routine deckt die Sprühkur für jede Haarstruktur zusätzlich sieben weitere Bedürfnisse ab: Sie entwirrt, pflegt bis in die Tiefe, stärkt das Haar für mehr Widerstandskraft, schützt vor Hitzeschäden, verleiht Glanz, schenkt Volumen und versorgt das Haar mit Feuchtigkeit.

Nach der Haarwäsche mit der Nivea Haarmilch können die Haare effektiv und sanft mit den Produkten aus der ebenfalls ganz neuen Nivea Pflege & Halt Serie in Form gebracht werden.

- Nivea Pflege & Halt Schaumfestiger

- Nivea Pflege & Halt Creme Gel

- Nivea Pflege & Halt Haarspray

Schon beim Stylen werden die Haare aktiv gepflegt, dank der Formel aus Eucerit und Panthenol. Die Haare werden regeneriert und die Haarstruktur gestärkt, sodass sie gesund aussehen und sich geschmeidig anfühlen. Gleichzeitig beiten die Produkte 24 Stunden dauerhaften Halt und einen lebendigen Schwung mit natürlichem Volumen - ganz ohne Verkleben!

Natürlich habe ich die meisten Produkte gleich am nächsten Tag ausprobiert.

Shampoo, Spülung, Sprühkur, Schaumfestiger (ich hatte gar nicht mehr in Erinnerung, dass der Schaum so voluminös wird) und das Haarspray.

Das Shampoo riecht nach Milch, der typische Nivea-Geruch ist nur leicht zu erahnen. Es lässt sich sehr gut aufschäumen.
Auch die Spülung riecht nach Milch, nur dezent nach Nivea.

Danach folgte die Sprühkur und der Schaumfestiger. Ab da hat war mein Haar komplett überversorgt. Ich habe es nicht mehr stylen können. Weniger ist manchmal eben doch mehr. *g*
Ab da habe ich die Verwendung reduziert. Das ist deutlich besser für mein Haar.

Als ich vor kurzem bei meinem Friseur war habe ich nachgefragt, wie denn die Struktur / Schäden wären. (Ich hatte letztes Jahr im November die Information von dem vorherigen Friseur, dass meien Haare kaputt wären. Was mit ein Grund war, dass ich sie abgeschnitten habe.) Sie gab mir die Auskunft, dass man jetzt im Winter schon die trockene Heizungsluft bemerkt. Aber im Großen und Ganzen sind mein Haare in Ordnung.



Das Nivea Haarmilch Shampoo mit 250 ml hat eine UVP von 2,49 Euro.



Die Nivea Haarmilch Spülung mit 200 ml hat eine UVP von 2,49 Euro



Die Nivea Haarmilch Pflege-Sprühkur 7 Plus mit 200 ml hat eine UVP von 4,49 Euro



Der Nivea Pflege & Halt Schaumfestiger mit 250 ml hat eine UVP von 2,89 Euro



Das Nivea Pflege & Milch Creme Gel mit 150 ml hat eine UVP von 3,69 Euro



Das Nivea Pflege & Halt Haarspray mit 250 ml hat eine UVP von 2,89 Euro

Die Nivea Haarmilch und Nivea Pflege & Halt Produkte sind ab März 2017 im Handel.

Meine Haare sind super gepflegt, was mir auch meine Friseurin bestätigt hat.

Empfehlenswert: auf jeden Fall. Die Nivea Haarmilch Pflegeserie gibt es für feines, normales und dickes Haar

Nachkaufprodukt: ja, werde ich mir wieder kaufen

Rena 20.02.2017, 18.03| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Beauty | Tags: Nivea, Haare, Haarmilch, Shampoo, Spülung, Creme Gel, Sprühkur,

Yogurette Brombeer & Holunder

Lange habe ich gesucht, bis ich endlich ein Geschäft gefunden habe, das die Yogurette Brombeer & Holunder führt.

Beworben wird die Yogurette schon länger im Fernsehen. Natürlich wollte ich sie dann auch einmal probieren.



Heute habe ich sie dann endlich bei REWE hier in der Nähe gefunden. In der Innenstadt bei REWE habe ich sie letzte Woche nicht gesehen.

Der frische Geschmack von Magermilchjoghurt, Brombeere & Holunder umhüllt von zarter Vollmilchschokolade macht Yogurette Brombeer & Holunder unwiderstehlich lecker.

Beim Öffnen der Verpackung eines Riegels riecht man bereits die Brombeere.



Es sind auch Fruchstückchen in der Schokolade enthalten. Der Geschmack? Sehr süß. Der Holunder ist für mich sehr ungewohnt. Esse ich so gut wie gar nicht. Doch, kann man gut essen. Macht fast süchtig.

Die 125 g Packung mit 10 Riegeln hat bei REWE 1,29 Euro gekostet.

Empfehlenwert: auf jeden Fall mal ausprobieren. Sehr interessante Geschmacksmischung

Nachkaufprodukt: Ja, für zwischendurch auf jeden Fall

Rena 13.02.2017, 13.18| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Food | Tags: Yogurette, Schokolade, Brombeer, Holunder,

Nivea Care Sensitive

Meinem Nachbarn habe ich eine Packung Pralinen in den Briefkasten geworfen, weil er immer meine Pakete / Päckchen für mich annimmt.

Auf dem Weg in meine Wohnung habe ich gegrübelt, wer sich hinter dem "Faktor 3" verbirgt. In der Wohnung habe ich es dann dank Lesebrille gesehen: Nivea ist der Absender. ...weiterlesen

Rena 09.02.2017, 16.09| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Zott Monte White Fan Edition

Einen Joghurt esse ich ganz gerne einmal zwischendurch. Gewissermassen für den kleinen Hunger.

Gerne dann auch mal einen Monte von Zott. Die Firma Zott ist hier nicht allzuweit entfernt.

Bisher kannte ich Monte von der Firma Zott nur mit dunkler Schokolade. Die Tage beim Einkaufen bin ich über

Zott Monte White Fan Edition

gestolpert.



Schon alleine die silberne Verpackung fällt sofort auf. Auch, dass die Portionen mit 100 g gefüllt sind.



Geöffnet sieht der Zott Monte White Fan Edition genauso aus wie jeder andere Monte auch. Hat man aber umgerührt, bleibt der Monte weiß.

Der Geschmackstest:
Die weiße Schokolade ist leicht zu schmecken. Der Monte White ist nicht zu süß, was ich sehr angenehm empfinde. Die Konsistenz hätte ich jetzt (ohne direkten Vergleich) als fester beschrieben. Stört mich überhaupt nicht.

Empfehlenswert: Ja, kann man kaufen. Ein bisschen fehlt mir die dunkle Schokolade im Monte. Wahrscheinlich bin ich die zu sehr gewöhnt.

Nachkaufprodukt: nicht gezielt, sollte ich den Zott Monte White Fan Edition im Angebot sehen, werde ich ihn mal wieder mitnehmen.

Rena 30.01.2017, 19.56| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Food

DIY Müsli

Die Müslifertigmischungen haben doch recht viel Zucker. Verzichten möchte ich auf mein Müsli am Morgen dann doch nicht. Also bin ich jetzt seit kurzem dazu übergegangen, das Müsli selbst zu mischen.



Auf jeden Fall gehören kernige Haferflocken dazu. Die haben "Biss". Zartschmelzende sind nicht so mein Fall.



Rosinen mag ich auch sehr gerne. Darum dürfen sie in der Mischung nicht fehlen.



Bei der aktuellen Mischung habe ich gehackte Haselnusskerne genommen. Walnusskerne gehen genauso oder ganze Haselnüsse. Leider empfinde ich beide als relativ teuer. Walnüsse kann man selbst knacken, mir fehlt dazu der Nussknacker.

Zucker oder Stevia kommt bei mir nicht dazu. Mir fehlt der Zucker auch nicht.

Vom Sättigungsgefühl bekomme ich bei der Eigenmischung ein kleines bisschen früher wieder Hunger als bei der Fertigmischung.

Unterm Strich kommt die Eigenmischung teurer, als die Fertigmischung. Die Eigenmarke von REWE kostet ca 1,55 Euro pro Packung. Bin mir gerade nicht sicher, ob da 1 kg enthalten ist. Schon alleine die Nüsse kosten mich etwas über 2 Euro. Egal, ob bei REWE oder Lidl gekauft. Nachfüllen muss ich meine Dose bei beiden Mischungen im gleichen Zeitraum.

Alleine wegen dem Zucker werde ich bei der Eigenmischung bleiben.

Rena 29.01.2017, 20.35| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Food

Jeanshosen trocknen

Mein Bad ist nicht sehr groß. Einen Trockner kann ich nicht stellen. Auch nicht auf die Waschmaschine. Direkt darüber beginnt die Dachschräge. Daneben hängt die Therme für die Heizung.

Meine Wäsche hänge ich auf einen Flügelwäscheständer auf. Jeanshosen "halbiert" über die Leine. Gerade jetzt im Winter dauert es länger, bis auch die letzte Ecke an der Jeans getrocknet sind.

Über einen Fernsehbericht bin ich auf die Seite "Frag Mutti" aufmerksam geworden. Im Jahr 2003 hatten die beiden Gründer Bernhard Finkbeiner und Hans-Jörg Breckle fragen bezüglich kochen. Hans-Jörg Breckle  rief daraufhin seine Mutter an. So kamen sie auf die Idee, eine Seite zu erstellen, die (nicht nur für Studenten oder Singles) nützliche Tipps anbietet.

Den Newsletter von "Frag Mutti" habe ich schon länger abonniert. Vor kurzem wurde ein Tipp gepostet, wie man Jeanshosen schneller trocknen lassen kann. Natürlich habe ich das gleich ausprobiert:



Die Jeans am Bund auf einen Hosenbügel aufhängen. So ist die Fläche deutlich größer und die Jeans kann auch schneller trocknen. Ich habe sie an der Bandewanne aufgehängt. Die erste Hose war tatsächlich am nächsten Tag fast trocken. Nur im Bereich des Bügels war sie noch etwas feucht. Aber ich konnte sie anziehen.

Seither hänge ich meine Jeans nur noch am Hosenbügel zum Trocknen auf. Ein weiterer Vorteil: ich habe mehr Platz auf dem Wäscheständer für die restliche Wäsche oder für eine weitere Ladung Wäsche mit wenigeren Stücken.

Die Seite von "Frag Mutti" kann ich nur empfehlen.

Rena 19.01.2017, 14.52| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Lifestyle

Mütze

Ich musste kurzfristig umdisponieren und habe mit anderer Wolle eine Mütze gestrickt.



An der anderen Mütze bleibe ich dran. Wenn diese fertig ist, werde ich sie zeigen.

Es ist einfach zu kalt auf dem Fahrrad ohne Mütze und nur Kapuze vom Sweatshirt reicht nicht aus

Rena 08.01.2017, 21.16| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Beanie stricken

Beim Fahrrad fahren ist es in letzter Zeit doch sehr kalt am Kopf geworden. So haben ich heute spontan beschlossen mir eine Mütze zu stricken. Wolle habe ich reichlich zu Hause, so dass ich das Projekt gleich starten kann. Im Internet bin ich über die Seite von "Für Sie" gestolpert, auf der es eine Strickanleitung für ein Beanie gibt.




Eine Farbe habe ich sehr schnell gefunden. Es handelt sich um meine Lieblingsfarbe. *g* Dann habe ich meinen Kopfumfang gemessen und anhand der Angabe auf der Banderole die Maschenanzahl ausgerechnet.

Den Anschlag habe ich wieder auf "norwgische Art" gemacht, so dass der Anschlag dehnbarer ist als beim Kreuzanschlag. Bis jetzt bin ich noch am Bündchen dran. Es sind doch deutlich mehr Maschen als bei Socken. Ich bin gespannt, wie lange ich für die Mütze brauche.

Selbstverständlich zeige ich euch das Endresultat.

Rena 06.01.2017, 17.41| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Shops

    Letzte Kommentare
    Birgit:
    Hm, das klingt interessant - denn Orangenduft
    ...mehr
    Birgit:
    Das Dirndl steht dir super :-) Und es wäre au
    ...mehr
    Birgit:
    Herzlichen Glückwunsch :) eine tolle Zahl. Is
    ...mehr
    Birgit:
    Süß sieht das aus :)Frohe Ostern und schöne e
    ...mehr
    verena:
    ICh würde Nivea testen für normales Haar -so
    ...mehr
    Birgit:
    Hmmm .. liebe Rena, jetzt sollte ich "durch d
    ...mehr
    Andrea:
    Die Produkte von Nivea sind super. Ich würde
    ...mehr
    Kathrin S.:
    Ich bin Nivea Fan durch und durch und schon t
    ...mehr
    Birgit:
    Das teste ich gerne mal :) Kann mir den Gesch
    ...mehr
    Birgit:
    Liebe Rena :) das ist ja toll, dass Du ein Ge
    ...mehr
    Shoutbox

    Captcha Abfrage



    BLW
    Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

    Die BLWs
    11.08.2015-15:08
    RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
    2017
    <<< Mai >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01020304050607
    08091011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031