Balea Duschgel Abenteuerlust

Als ich meine erste Ausbildung im Einzelhandel gemacht habe, waren die Öffnungszeiten noch "etwas" anders als heute. Über die Mittagspause war geschlossen und am Abend war um18.30 Uhr Feierabend. Ist also schon "eine Zeit" her.

Zu dem Zeitpunkt, an dem meine Tochter auf die "Gläschen" umgestiegen ist, hat der dm Drogeriemarkt mit Sparangeboten für den "langen Donnerstag" geworben. Wer zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr einkauft, bekommt x % Rabatt. Die genaue Rabattsumme weiß ich nach so langer Zeit nicht mehr. Klar, dass die Gläschen dann zu diesen Uhrzeiten gekauft wurden. Heute sind lange Öffnungszeiten bis 20 Uhr normal, in manchen Städten haben manche Geschäft bereits bis 22.00 Uhr oder länger geöffnet. Ich persönlich bin noch nie auf die Idee gekommen, um 21.00 Uhr oder später meinen Einkauf zu tätigen.

Meine Tochter ist längst dem Gläschenalter entwachsen, ich bin aber weiterhin Kundin beim dm Drogeriemarkt. Nicht nur wegen den Payback-Punkten.

Balea ist die Hausmarke von dm. Sie ist deutlich günstiger als gleiche Produkte von Marken.

Beim Duschgel wechsel ich ganz gerne mal den Duft. Beim letzten Einkauf viel meine Wahl auf

"Balea Duschgel Abenteuerlust mit Pfirsich- und Wasserlilien-Duft".



Es handelt sich hierbei um eine "Limited Edition"

"Liebliches Dufterlebnis". Belea Abenteuerlust Duschgel mit dem lieblichen Duft von Pfirsich und Wasserlilie bewegt die Sinne. Die Feuchtigkeitsformel bewahrt die Haut vor dem Austrocknen und der Duft sorgt für ein entspanntes Duscherlebnis.

Wenn ich die Entwicklung im Bereich Körperpflege so betrachte fällt mir auf, dass es sich heute nicht mehr rein um "Säubern" bzw "eincremen" dreht. Das sind wohl eher die Nebeneffekte. Die Sinne sollen angesprochen werden. Schnödes "nur duschen" war gestern.

Beim Schnuppern an der Flasche rieche ich die Pfirsiche stark raus. Sehr angenehm. Wie Wasserlilie alleine riecht, weiß ich leider nicht. Das dürfte dann der zweite Geruch sein, der mir beim schnuppern auffällt.

Die Reinigung der Haut ist nicht besser oder schlechter als bei anderen Balea Duschgels auch. Mit 0,55 Euro für die 300 ml Flasche absolut akzeptabel.

Empfehlenswert: Hm, ich denke, das ist Geschmackssache. Eine Abwechslung ist es auf jeden Fall. Auf ein Abenteuer bin ich allerdings deswegen nicht aus. *g*
Nachkaufprodukt: ja, doch. Solange es noch im Handel erhältlich ist

Rena 27.07.2016, 10.35| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Haribo Tropifrutti - Hawaii Mix

Bei manchen Firmen ändern sich im Laufe der Jahre die Werbeslogans. Bei Haribo wüsste ich nicht, wann der Spruch

"Haribo macht Kinder froh - und Erwachsene ebenso"

entstand.

Gegründet wurde das Unternehmen 1920 in Bonn. Der Name Haribo ist die Abkürzung von "Hans Riegel, Bonn". Ein Blick auf die Seite von Haribo verrät u.a., dass es in 26 Ländern Niederlassungen gibt. Das ist ein Wort.

Ich muss gestehen, dass ich ich hin und wieder von der Werbung verleiten lasse. So auch jetzt mit der "Haribo Tropifrutti Hawaii Mix" Tüte. Ausschlaggebend war "Hawaii Mix". Ja, man schreibt die Insel tatsächlich mit zwei I am Ende.



Die Zutaten:
Zucker, Glucosesirup, Gelatine, Säuerungsmittel: Citronensäure, Frucht- und Pflanzenkonzentrate: Saflor, Spirulina, Apfel, Rettich, Zitrone, schwarze Johannisbeere, Holunderbeere, Aronia, Traube, Aroma, Überzugsmittel: Bienenwachs weiß und gelb, Carnaubawachs, Holunderbeerextrakt, Investzuckersirup.

Da ich kein Gärntner bin, musste ich erst einmal im Internet auf die Suche gehen.

Saflor: Färberdistel
Spirulina: blaugrüne Alge
Carnaubawachs: in Brasiline wachsende Palme

Gar nicht gefallen hat mir, dass Zucker an erster Stelle steht. Allgemein klingen für mich die Zutaten nach Labor. Ganz ungünstig finde ich die weiße Schrift auf der Rückseite der Tüte. Weiße Schrift auf hellem Untergrund.

Zum Geschmack:
Unwahrscheinlich süß. Leider kann ich persönlich die verschiedenen Früchte nicht im Geschmack unterscheiden. Die Früchte dürfen in meinen Augen deutlich stärker im Geschmack sein.

Eine 200 g Tüte kostet heute im Schnitt 0,95 Euro.

Empfehlenswert: wer auf Haribo Tropifrutti steht ist hier gut aufgehoben. Der Hawaii Mix ist nur für kurze Zeit erhältlich. Meinen Geschmack trifft es leider nicht.
Nachkaufprodukt: für mich auf keinen Fall

Rena 26.07.2016, 15.13| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Food

Hello Fresh - die dritte

Letzten Freitag kam die letzte Hello Fresh Box bei mir an. Die Spannung hielt sich sehr in Grenzen. Dafür habe ich mich im Vorfeld schon viel zu sehr geärgert. Boxen aussetzen hat nicht funktioniert, das Kündigen der Boxen ist nicht einfach. Man muss sich durch die halbe Homepage von Hello Fresh klicken und wird nach jedem Klick gefragt, ob man wirklich kündigen möchte. Als Krönung hat man zum Schluß nur noch 2 Optionen: "Mitglied der Hello Fresh Familie bleiben" oder "Abbrechen". Das fand ich dann überhaupt nicht mehr lustig. Zum Glück kam dann eine Bestätigungsmail der Kündigung.

Zum Inhalt der dritten und letzten Box: ich war schwer enttäuscht. Gerade erst die dritte Box in der Hand und schon Wiederholungen. Rumpsteak (war schon in der ersten Box), Pute (auch wie in der ersten Box), Broccoli (dito), nur statt Nudeln waren Gnocchi drin. Das finde ich dann doch mehr als eintönig.

Das, was mir wirklich super gefallen hat, ist der Knoblauch.



Kleine, knuffige Knollen. In der Größe sind mir im Supermarkt noch nie welche aufgefallen. Vielleicht sollte ich einmal verstärkt drauf achten.

Gestern kam das Gespräch mit meiner Tochter auf Hello Fresh. Ich habe ihr dringend, trotz Gutscheinen, davon abgeraten. Man tappt viel zu schnell in eine Abo-Falle. Zudem es "nur" drei Mahlzeiten sind und die Box einmal in der Woche kommt. Und das zu Uhrzeiten, bei denen die meisten Menschen in der Arbeit sind.

Mein Fazit: im Nachhinein würde ich keine Hello Fresh Box mehr bestellen. Die Lebensmittel sind nicht sehr lange haltbar. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die mittags und abends warm essen.

Rena 25.07.2016, 15.49| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Food

Cremissimo Eiskalter Hund

So wirklich konstat ist der Sommer dieses Jahr nicht wirklich. Mal hat es weit über 30 Grad, dann kann es am nächsten Tag schon wieder ein heftiges Gewitter geben und es "kühlt" ab auf Temperaturen irgendwo bei 20 Grad.

Dieser Wetterwechsel hält mich nicht davon ab, ein leckeres Eis zu essen. Manchmal eines in der Waffel von der Eisdiele, machmal zu Hause eines von Cremissimo.

Da ist es ganz praktisch, wenn man Angebote von den Supermärkten mitbekommt. So hatte vor knapp einer Woche Edeka das Cremissimo im Angebot für 1,88 Euro. So sind dann zwei Sorten bei mir im Einkaufswagen gelandet. Einmal das schon beschriebene Cremissimo Erdbeer-Baiser Küsschen und jetzt das Cremissimo Eiskalter Hund.



Cremiges Schokoladen- und Vanilleeis, mit Schoko-Haselnuss-Sauce und Milchschokolade überzogenen Kekse

Klingt doch sehr verlockend, oder?



Auch innen sieht es sehr lecker aus. Richtig verlockend.

Nun zum Geschmack:

die Haselnuss-Sauce kann ich jetzt nicht wirklich konkret herausschmecken. Das Cremissimo Eiskalter Hund Eis schmeckt sehr schokoladig. Die Kekse sind knusprig. Geben dem ganzen einen Pep.

Ich könnte die ganze Packung auf einmal essen. Wäre nicht so gut für meinen Magen, der verträgt so viel Kälte auf einmal nicht. *g* "Aufgeteilt" habe ich dann unter'm Strich doch etwas mehr von dem Eis.

Ganz ehrlich? Das Cremissimo Eiskalter Hund hat sogar mein Cremissimo Erdbeer-Baiser Küsschen von Platz 1 vertrieben.

Empfehlenswert: auf jeden Fall
Nachkaufprodukt: mit Sicherheit. Wenn ich es im Angebot finde, dann dürfen es auch gerne zwei Packungen sein

Rena 22.07.2016, 14.59| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Nivea Sensual Pflegelotion

Wenn ich meine Eltern besuche kommen immer wieder "Geschichten" aus meiner Kindheit / Jugend auf den Tisch. Wie man was ausgesprochen hat, was man getan hat usw. Meinen eigenen Kindern gegenüber "kann" ich das auch. *g*

Bei meinem letzten Besuch ging es um das Aufstehen bzw "fertig werden" am nächsten Tag. Dabei ging es auch um das Thema "Körpercreme". Meine Mutter sagte, dass ich bereits auf der Wirtschaftsschule mich eingecremt habe. Oh, das ist aber schon sehr lange her. Auf der Wirtschaftsschule war ich von 1981 - 1983.

Auch heute noch creme ich fast täglich meinen Körper ein. Natürlich habe ich meine bevorzugten Bodylotions, bin aber auch offen für neues.

Von Nivea gibt es zur Zeit eine "Limited Edition":

Nivea Sensual Pflegelotion mit "belebender Duft zarter Pfirsichblüten" und "sanfter Duft roter Beeren". Es gibt noch eine Edition mit Vanillegeruch, aber Vanille als Creme ist jetzt nicht so meines.



Unter dem "Sanfter Duft roter Beeren" konnte ich mir am Anfang nicht viel vorstellen. Also habe ich den Deckel geöffnet und leicht die Flasche gedrückt, um den Duft riechen zu können. Schwups, war es etwas zu viel und etwas Pflegelotion ist aus der Flasche gekommen. Den Duft fand ich doch sehr intensiv. So habe ich am Anfang erst einmal nur die Beine mit der Pflegelotion eingecremt. Inzwischen hat die Intensität des Duftes nachgelassen. Wenn ich mich komplett mit dem "Sanften Duft roter Beeren" eincreme, riecht es angenehm. Die Pflege meiner Haut selbst ist sehr gut. Keine trockenen Stellen vorhanden.

Auch der "belebende Duft zarter Pfirsichblüten" gefällt mir sehr gut. Sogar noch ein bisschen besser als der "sanfteP Duft roter Beeren".

Nivea wirbt damit, dass die Pflegelotion die Haut und die Sinne verwöhnt. Wenn man einen Duft als angenehm empfindet, dann verwöhnt er mit Sicherheit auch die Sinne. Bis jetzt ist allerdings noch niemand auf mich zugekommen und hat gesagt, dass ich nach roten Beeren oder Pfirsichblüten dufte. Ist zwar ein schönes Kompliment, wenn jemand sagt, dass man gut riecht. Ich finde, dass man sich selbst gut riechen sollte.

Die Nivea Sensual Pflegelotion Limited Edition kostet auf der Nivea-Seite 2,99 Euro (200 ml), ich habe sie beim dm für 2,39 Euro gekauft, bzw eine Flasche von meiner Freundin geschenkt bekommen.

Mein Fazit:
Der Duft der roten Beeren ist sehr intensiv. Lässt aber nach dem Öffnen der Flasche im Laufe der Zeit nach.
Mein bevorzugter Liebling ist der "belebender Duft zarter Pfirsichblüten".

Empfehlenswert: ja
Nachkaufprodukt: da es sich um eine Limited Edition handelt müsste ich die nächsten Tage schauen, ob es die Nivea Sensual Pflegelotion noch im Handel gibt. Wobei ich 2,39 Euro für 200 ml schon als etwas teuer empfinde. Doch, ich werde schauen, ob es den belebenden Duft zarter Pfirsichblüten noch zu kaufen gibt.

Rena 21.07.2016, 11.26| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Hello Fresh Box Nummer 2

Letzten Freitag kam die zweite Hello Fresh Box bei mir an. Alles wie bei der ersten Box auch. Heute habe ich euch einmal die komplette Box und die "Kühlung" fotografiert.



So sieht es in der Box aus, wenn man sie geöffnet hat.



So die Lebensmittel, die gekühlt werden müssen.



Die "Tüten" mit den grünen Punkten sind die Kühlakkus. Das ganze ist in einer Art Decke eingewickelt.

Diese Decken und Kühlakkus kann man laut Hello Fresh auch wieder zurück senden. Das wollte ich heute in die Wege leiten. Also habe ich die Hello Fresh Seite im Internet aufgerufen. Eingeloggt und die Rücksendeseite aufgerufen. Tja, da steht, dass man nach 5 Boxen zurück senden kann. Gut, ich verstehe, dass halbleere Boxen durch die Gegend zu schicken unsinnig ist. 5 Decken und Kühlakkus passen gut in eine Hello Fresh Box (in eine leere). Nein, 5 Boxen warte ich nicht ab. Dann behalte ich das eben.

Bei dem Besuch von meinem Hello Fresh Konto ist mir aufgefallen, dass ich am Freitag wieder eine Box erhalten soll. Dabei habe ich alle weiteren Boxen auf "aussetzen" gesetzt. Gekündigt habe ich die Box auch gleich bei der Gelegenheit. Im Angebot haben zwei Boxen je ca 28 Euro gekostet. Regulär kostet sie knappe 40. Das ist mir einfach zu teuer. Kurz nach der Kündigung habe ich eine Email erhalten, dass die Firma Hello Fresh meine Kündigung bedauert. Auf diese Mail habe ich geantwortet, dass ich alles auf "aussetzen" gesetzt habe. Ich bin gespannt, wie die Firma Hello Fresh auf meine Mail reagiert.

Wer "ausgefallene" Gerichte mag, nichts gegen eine wöchentliche Lieferung hat und die knappen 40 Euro je Box übrig hat, ist hier mit Sicherheit gut aufgehoben. Für mich ist das auf Dauer nichts.

Rena 19.07.2016, 20.06| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Kerrygold Joghurt

1997 waren mein (damals noch nicht) Ex-Mann, meine Tochter und ich das erste Mal auf Mauritius. Zum Abendessen gab es kleine Semmeln (Brötchen, Weckle, Rundstücke) mit gesalzener Butter als Vorspeise. Gesalzene Butter stand damals nicht auf unserem Speiseplan. Hier in Deutschland haben wir dann gelegentlich gesalzene Butter von der Firma Kerrygold gekauft.

Nun bietet Kerrygold auch Joghurts an. Laut Werbung stehen die Kühe bis zu 300 Tage auf der Weide und es wird auch mehr an Frucht dem Joghurt beigefügt als die Mitbewerber dies tun.

Ob die Kühe in Irland nun wirklich bis zu 300 Tage auf der Weide stehen, kann ich nicht bestätigen. Dazu müsste ich für ein Jahr nach Irland gehen.



Meine Wahl fiel auf "Kerrygold Joghurt" mit Kirsche, Erdbeeren und Maracuja. Mit 79 Cent für 150 g nicht gerade günstig.

Von vorne sahen die Joghurtbecher im Kühlregal für mich so aus, wie alle anderen Joghurtbecher auch. Als ich aber den ersten Becher in die Hand genommen habe war die Überraschung doch gegeben: die Becher sind oval. Noch ein Unterschied zu den Mitbewerbern.

Was mir als erstes beim Öffnen des Joghurts aufgefallen ist: er ist deutlich fester als andere Joghurts. Man kann ihn schon als "schnittfest" bezeichnen.



Alle drei Kerrygold Joghurt Sorten werden mit "mit feinen Fruchtstückchen" beworben. Das kann ich bestätigen. Nun zum Geschmack: das leicht säuerliche eines Joghurts ist nicht vorhanden. Die Früchte sind rauszuschmecken. Der Joghurt mit Erdbeeren schmeckt auch wirklich nach Erdbeere. Wobei hier die Fruchtstückchen am kleinsten sind.

Die Zutaten (hier: Erdbeerjoghurt)

Rahmjoghurt (70%),  Erdbeeren (15%), Zucker, native Maisstärke, schwarzes Karottensaftkonzentrat, Zitronensaftkonzentrat, natürliche Aromen

Angenehm finde ich, dass Zucker nicht an erster Stelle steht. Von schwarzem Karottensaftkonzentrat habe ich bisher noch nie etwas gehört. Man lernt nie aus.

Mein Fazit:
Das mit den Kühen, die bis zu 300 Tage auf der Weide stehen sollen, kann ich nicht beurteilen. Es sind deutliche Fruchstückchen im Joghurt zu sehen und es sind nicht gerade wenig. Mit 79 Cent pro Becher (bei REWE gekauft), finde ich den Kerrygold Joghurt nicht gerade günstig. Lecker ist er auf jeden Fall.

Empfehlenswert: auf jeden Fall
Nachkaufprodukt: hin und wieder mal sehr gerne

Rena 18.07.2016, 14.10| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Ariel Compact "3in1 Pods"

In meinem Single-Haushalt fällt nicht ganz so viel Wäsche an wie in einem Mehrpersonen-Haushalt, aber auch ich wasche regelmässig meine Wäsche. Egal, ob es sich nun um Kleidung, Handtücher (von denen ich mehr als eines besitze) oder Bettwäsche handelt. Hygiene geht mir vor Sparsamkeit.

In der Werbung habe ich von "Persil Compact 3in1 Pods" gehört. Soll die nächsten Tage im Handel erhältlich sein. Ich habe sie bereits auf meine (geistige) Einkaufsliste gesetzt. Gestern beim Einkaufen habe ich eine Probepackung geschenkt bekommen.



Da aktuell nur die Bettwäsche zum Waschen anstand, habe ich das Ariel Compatc 3in1 Pods gleich dafür verwendet.



Da meine Bettwäsche nicht schmutzig in den Sinn ist, war ich doch gespannt, wie das Ariel Compact 3in1 Pods wirkt.

Nach dem Auspacken aus dem Karton und der Plastikverpackung habe ich festgestellt, dass das Pod sich etwas klebrig anfühlt. Das Ariel Compact 3in1 Pod gibt man in die Waschtrommel und darauf die Wäsche.

Laut Ariel ist Stufe 1 "Tiefensauber", Stufe 2 "Flecklösend" und Stufe 3 "Strahlend rein".

Nachdem die Waschmaschine ihre Arbeit getan hat, habe ich die Bettwäsche entnommen. Sofort viel mir der extrem intensive Geruch auf. Ich habe die Wäsche aufgehängt und bin dann aus dem Haus, zu einer Einladung. Als ich spät am Abend wieder kam, war der Geruch durch die ganze Wohnung gezogen. Auch jetzt, über 12 Stunden später, ist der Geruch noch sehr intensiv. Mir ist das eindeutig zu viel. Nichts dagegen einzuwenden, wenn die Wäsche angenehm riecht, aber ich möchte keinen "Geruchsschock" bekommen.

Sauber ist die Wäsche auf jeden Fall. Ob sie jetzt "Tiefensauber" und "Strahlend rein" ist, kann ich so nicht beurteilen.

Ich hoffe sehr, dass der intensive Geruch nachlässt, bis ich die Bettwäsche wieder verwende.

Ein Nachkaufprodukt wird es für mich auf gar keinen Fall. Der Geruch übertönt für mich einfach alles. Soetwas mag ich nicht.

Rena 17.07.2016, 11.40| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Leibniz Black'N White und Double Choc

Bei Süßigkeiten kann ich nur schlecht "nein" sagen. Schon gar nicht bei Schokolade. Kekse sind auch in Ordnung. Ein Kombination aus beidem hat natürlich etwas besonderes.

Von Leibniz habe ich heute beim Einkaufen zwei (für mich) neue Sorten entdeckt:

Leibniz "Black'N White"



Kakaokeks mit weißer Schokolade (48%)

Zutaten:
Zucker, Weizenmehl, Kakaobutter, Palmöl, Vollmilchpulver, Glukosesirup, Butterreinfett, fettarmes Kakaopulver (1,1%),
Emulgator: Lecithine (Soja), Butter, Backtriebmittel Natriumcarbonate, Diphosphate, Magermilchpulver, Aromen, Säurungsmittel Citronensäure, Stärke Weizen, Hühnereigelbpulver

und

Leibniz "Double Choc"



Knuspriger Schokokeks mit Vollmilchschokolade (48%)

Zutaten:
Weizenmehl, Zucker,Kakaobutter, Palmöl, Kakaomasse, Magermilchpulver, Glucosesirup, Molkenerzeugnis Butterreinfett, fettarmes Kakaopulver (1,1%), Milchzucker, Emugator: Lecithine (Soja), Salz, Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Diphosphate, Aromen (Gerste), Säurungsmittel: Citronensäure, Stärke (Weizen, Hühnereigelbpulver)

Meine Geschmackserlebnisse:

Leibniz Black'N White: weder die weiße Schokolade noch der Kakaokeks schmecken stark hervor. Die weiße Schokolade einzeln probiert schmeckt leicht nach weißer Schokolade. Dürfte gerne etwas intensiver sein. Der Kakaokeks einzeln dürfte in meinen Augen auch gerne etwas geschmacksintensiver sein. Trotzdem angenehmer Geschmack.

Leibnzi Double Choc: Oh ja, die doppelte Schokolade ist deutlich zu schmecken. Die Schokolade einzeln probiert schmeckt mir sehr gut. Der Schokokeks einzeln dürfte gerne auch etwas geschmackintensiver sein. In der Kombination schmeckt mir dieser Keks besser als der mit der weißen Schokolade.

Nach dem Lesen der Zutatenliste ist mir das Palmöl negativ aufgefallen. Soll nicht ganz so gesund sein. Warum man dann das Palmöl trotzdem verwendet, weiß ich nicht. Finde ich sehr schade. Somit kann ich die beiden Kekse nur bedingt weiter empfehlen.

Rena 16.07.2016, 15.52| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Florena Handcreme Olivenöl

Wie vielen Frauen geht es auch mir so: die Haare, die man nicht hat, hätte man gerne. Gerne hätte ich lange, dicke Haare mit Locken. Nach meiner Krankheit ist es so, dass ich sehr dünne Haare bekommen habe. Deswegen habe ich auch nur halblange Haare. Dafür habe ich Locken.

Was hat das jetzt mit der Florena Handcreme Olivenöl zu tun? Ganz einfach: immer teure Produkte vom Friseur kann ich mir nicht leisten. Trotzdem möchte ich gerne meine Locken haben und gleichzeitig meine Haare pflegen.

Das geht sehr gut mit der Florena Handcreme Olivenöl.



Nach dem Duschen wickle ich meine Haare in ein Handtuch, bis ich komplett abgetrocknet und eingecremt bin. Dann kämme ich meine Haare mit einem Kamm, dessen Zinken weiter auseinander sind. Anschließend gebe ich eine kleine Portion Florena Handcreme auf einen Handteller und verreibe die Creme zwischen den Handtellern. Als erstes werden die Haare kopfüber geknetet und danach in "normaler" Köperhaltung. Und schon habe ich schöne und gepflegte Locken.

Dadurch, dass das Olivenöl in der Florena Handcreme verarbeitet ist, sind die Haare nicht so ölig, wie bei der Verwendung von "nur" Olivenöl.

Florena gehört zum Hause Beiersdorf. In den Drogeriemärkten ist die 100 ml Tube für 1,25 Euro erhältlich. Ich finde das einen angenehmen Preis dafür, dass meine Haare gepflegt werden.

Rena 15.07.2016, 11.31| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Hello Fresh Box



Vor einiger Zeit habe ich mich entschlossen, eine Hello Fresh Box auszuprobieren. Ich wurde gefragt, ob ich vegetarisch oder mit Fleisch möchte. Meine Wahl viel auf "mit 'Fleisch".

Gespannt habe ich auf meine erste Box gewartet. Gekühlt sollte sie kommen. Wie das bei den Paketdiensten so üblich ist, ist das Zeitfenster recht groß. Zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr soll sie geliefert werden. Angekommen ist sie gegen 9.30 Uhr.

Also erst einmal auspacken. Die Lebensmittel, die gekühlt werden müssen, waren in Papiertüten, mit Kühlakkus (wiederverwendbar) und in einer Art Decke eingewickelt. Sie waren wirklich kühl.



Die Menge ist nicht gerade wenig: Jeweils für zwei Personen
Rumpsteak, Putenbrust, Blattspinat, Feta Käse, Reis bzw Bulgur, saure Sahne, Zitrone, Limette, Knoblauch, ein Apfel, Kartoffeln, Chilischote, Parmesankäse, Schnittlauch, Frühlingszwiebeln, Karotte, Gurke und Nudeln.

Rezepte werden auch gleich mitgeliefert, so dass man sich auch gleich ans Werk machen kann.



Auf jeder Rezeptkarte wird genau beschrieben, welche Zutaten man für das Gericht benötigt. Auch der Zeitaufwand wird mit angegeben.

Als erstes habe ich das rosarot gebratene Rindersteak mit cremigen Kräuter-Kartoffel-Gurkensalat ausprobiert.

Jetzt bin ich keine begnadete Köchin, aber ich habe es geschafft, das Rindersteak war innen noch schön rosig.



Allerdings war ich so frei und habe das Rezept etwas abgeändert. Man muss sich nicht zu 100 % daran halten, finde ich.

Am nächsten Tag war "Brokkoli-Mandel-Penne" angesagt. Es wird auf der Rezeptkarte mit "EM-Fieber Italien" beworben, aber es hat auch nach der EM noch gut geschmeckt. *g*




Da ich Single bin, ist eine Nudelportion mit 250 g nicht gerade wenig. Danach war ich papp-satt.

Aus der Putenbrust, dem Feta-Käse, den restlichen Frühlingszwiebeln und anderem Gemüse koch ich mir dann ein eigenes Gericht.

Über die Homepage von Hello Fresh kann man einstellen, wann die nächste Lieferung erfolgen soll. Regulär wird die Box wöchtenlich geliefert. Drei Gerichte sind angeboten, wovon eines ausgetauscht werden kann. Bei Problemen gibt es ein Chat-Fenster, über das man sofort Hilfe bekommt. Fand ich eine tolle Sache.

In wieweit die Box günstig ist, ist schwierig zu beurteilen. Sie kostet knappe 40 Euro. Wenn man das Rindersteak in der Größe betrachtet und die anderen Lebensmittel "Bio'' Ware ist, kommt man schon gut in die Richtung der 40 Euro. Grundsätzlich vergessen darf man dabei auch nicht, dass die Lebensmittel gepackt werden müssen und mit den Kühlakkus auf die Reise geschickt werden. Die "Decken" darf man zur Wiederverwendung zurück schicken. Hierfür wird ein Rücksendeetikett zur Verfügung gestellt. Das habe ich noch nicht ausprobiert, werde es aber nach der nächsten Lieferung machen.

Es ist eine bequeme Sache, sich die Lebensmittel direkt nach Hause liefern zu lassen. Das ganze incl Rezepte. Ein Dauer-Abo wird es für mich nicht werden. Ich koche nicht täglich und möchte nicht den Druck haben, es zu tun, damit die Lebensmittel nicht verderben. Bei jeder Box einen weiteren Abnehmer (m/w) zu finden, ist nicht ganz Sinn der Sache. Dafür ist die Box dann doch zu teuer, um die Lebensmittel zu verschenken.


Nachtrag: das Putenfleisch war um zwei Tage über dem MHD-Datum und hat schon etwas gerochen. Ich habe es nicht mehr verarbeitet. Schade. Mit einer von mir gekauften Paprika, kleinen Tomätchen, der Chilischote und dem Feta-Käse habe ich mir ein vegetarisches Gericht gekocht. Der Feta-Käse besteht aus Schaf- und Ziegenmilch. Sehr würzig, aber auch sehr, sehr lecker.

Rena 14.07.2016, 16.29| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Vitasin Hyaluron

Mit zunehmendem Alter kommen immer mehr Falten dazu. Botox oder Lifting kommen für mich nicht in Frage. Aber Cremes oder sonstige "Hilfsmittel" nehme ich dann doch ganz gerne mal in Anspruch. Mit Erfolg. Die wenigsten schätzen mich auf mein "wahres" Alter. Im Schnitt werde ich auf fünf bis sieben Jahre jünger geschätzt. Danke dafür. *g*

Ich bin jetzt in den Genuss gekommen, Vitasin Hyaluron Kapseln zu testen. Etwas skeptisch war ich am Anfang schon, ob Kapseln auch wirklich wirken. Da ich mich selbst täglich im Spiegel sehe, habe ich für mich mit dem Handy gleich zu Beginn ein Foto von den Lachfalten am Mund gemacht. Dann täglich eine Kapsel von den Vitasin Hyaluron Kapseln eingenommen. Nach einer Woche habe ich kritisch in den Spiegel geschaut und gedacht, dass ich keine Änderung sehen kann. Wieder ein Foto gemacht. Und verglichen. Siehe da, die Falten sind wirklich flacher geworden.



Die Viatsin Hyaluron Kapseln werden als Nahrungsergänzungsmittel mit Hyaluronsäure bezeichnet.

Zutaten:

59,7 % Hyaluronsäurepulver (enhält 90 % Hyaluronsäure), Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Überzugsmittel Hydropropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle)

Verzehrungsempfehlung: Täglich eine Kapsel unzerkaut mit ausreichender Flüssigkeit einnehmen.

Die Vitasin Hyaluron Kapseln sind geschmacksneutral und lassen sich gut einnehmen.

Günstig sind sie allerdings nicht unbedingt. Bei Amazon kostet die Dose Vitasin Hyaluron Kapseln mit 60 Kapseln knappe 20 Euro.

Mein Fazit:

Dank dem "vorher - nachher" Foto ist es deutlich zu sehen, dass die Falten glatter geworden sind. Mir persönlich sind allerdings Cremes lieber, da ich sie auf den Stellen auftragen kann, die mir wichtig sind.

Empfehlenswert: ja
Nachkaufprodukt: für mich nicht

Rena 12.07.2016, 17.40| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Wasa Sandwich - Yoghurt

Wasa Knäckebrot dürften so ziemlich alle kennen. Man kann es pur essen oder mit Butter / Margarine oder anderen leckeren Sachen bestreichen / belegen.

Beim Einkaufen heute bin ich über das "Wasa Sandwich" gestolpert. Ich habe mich für die Variante "Yoghurt" entschieden. Zuerst dachte ich, ich erhalte eine dünne Packung. Als ich in den Aufsteller griff war ich doch sehr erstaunt, dass das "Wasa Sandwich" im Dreierpack angeboten wird.



Backware aus Roggen nennt Wasa das Sandwich. 2 Knäckebrot Riegel mit einer Füllung mit Joghurtgeschmack.

Gerade beim Durchlesen fällt mir auf, dass Wasa in Deutschland über die Firma Barilla vertrieben wird. Barilla verbinde ich in erster Linie mit Nudeln. Ist aber weiter nicht tragisch.



Das Knäckebrot vom Sandwich schmeckt wie jedes andere Knäckebrot von Wasa auch. Leicht trocken, staubt etwas. Die Füllung? Hm, schwer zu beurteilen. Leicht krümelig, aber ohne großen Eigengeschmack. Von Joghurt kann ich da leider nicht viel raus schmecken.

Für mal zwischendurch ein netter Snack, aber jetzt nichts, was ich mir öfter kaufen müsste. 1,79 Euro habe ich für den Dreierpack bezahlt.

Rena 11.07.2016, 14.34| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Leibniz Butterkekse "Lemon Cheese Cake Style"

In der Arbeit brauche ich immer Nervennahrung. Als ich das letzte Mal im Supermarkt bei den Süßwaren stand ist mir die Werbung von Leibniz eingefallen. Gleich mal schauen, ob der Supermarkt die Leibniz Butterkekse "Lemon Cheese Cake" haben. Tatsächlich, haben sie. Ein Packung ist gleich in meinen Einkaufkorb gewandert.

Bisher kannte ich die Leibniz Butterkekse nur in der klassichen Variante. Schon meinen Kindern habe ich früher die Leibniz Butterkekse zum Essen gegeben.



Sieht ja schon mal vielversprechend aus.

Zu Hause angekommen habe ich gleich mal einen Keks probieren müssen. Hält er, was er verspricht? Oh, ja. Gleich nach dem erten Bissen war ich hin und weg. Sowas von lecker.



Der Leibniz "Lemon Cheese Cake Styl" Butterkeks sieht aus, wie die "klassischen" Kekse mit den 52 Zähnen. Aber der Lemon Cheese Cake Geschmack kommt voll rüber. Sehr intensiv, nicht zu süß. Genau richtig. Ich könnte die ganze Packung auf einmal essen.

Zurecht bezeichnet Leibniz den "Lemon Cheese Cake" als "Leibniz des Jahres".

Hoffentlich bleibt der "Lemon Cheese Cake" im Programm und ist nicht nur eine kurzfristige Auflage.

Rena 01.07.2016, 17.15| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Dr. Oetker "PAULA Fleckenkuchen" - Aufgabe 2

Der zweite Teil des Tests lautet: sei kreativ.

Hm, ich und kreativ. Naja. Es hat jetzt doch einige Tage in Anspruch genommen, bis ich eine Idee hatte und die Zeit, diese umzusetzen.

Mein Ergebnis:



Der Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen ist das Becken, in dem der Wasserfall endet.

Das Foto habe ich selbst 2011 auf Mauritius aufgenommen.

Rena 26.06.2016, 14.41| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

J. Nusbaumer "Eaux de Vie et Liquers de Fruits"

Bei meinen (leider viel zu seltenen) Besuchen bei meinen Eltern hat mein Vater immer wieder leckere Schnäpse aus dem Haus J. Nusbaumer auf den Tisch gestellt.

Ende Mai hat es sich dann ergeben, dass wir zusammen nach Frankreich gefahren sind. Die Distillerie Nusbaumer ist in dem Ort Steige zu finden. Die nächsten größeren, in Deutschland eher bekannten, Städte sind Colmar und Sèlestat. Von Freiburg aus ist die Distillerie Nusbaumer etwa eine Autostunde entfernt.



Bei der Firma J. Nusbaumer handelt es sich um einen Familienbetrieb, der selbst brennt. Das ist sowohl der Familie Nusbaumer als auch den Schnäpsen und Likören anzumerken. Es steckt sehr viel Herblut darin. Der Verauf findet in einem wunderschönen alten Haus statt. Gegenüber befindet sich die Destille selbst.



Auch innen ist das Verkaufshaus wunderbar alt. Der Fußboden knarzt gelegentlich. Wenn man dann im Verkaufsraum angekommen ist, wird man gleich sehr freundlich auf elsässisch begrüßt. Falls jemand das Elsaß nicht kennt: dort wird deutsch gesprochen, mit französischem Akzent.
Als erstes bekommt man eine Liste der Schnäpse und Liköre in die Hand gedrückt.





Die Auswahl ist riesig. Womit anfangen? Die Schnäpse und Liköre werden in Schnapsgläsern angeboten, die wie Cognacschwenker aussehen.



Die Familie Nusbaumer berät und bietet an, ohne dabei aufdringlich zu sein. Zwischendurch wird ein kleiner Plausch gehalten. Als ich meinen Vater gefragt habe, ob er schon mal "Alten Kirsch Rèserve 45° Silberne Medaille" probiert hat, wurden mir gleich alle drei Jahrgänge angeboten. Einmal drei Jahre alt, einmal 17 Jahre und einmal 20 Jahre. Sehr, sehr lecker.

Nachdem ein paar Schnäpse und Liköre verkostet wurden, fiel die Entscheidung immer noch nicht leicht. Aber irgendwann muss man sich dann mal entscheiden.

Ich habe mich dann für eine Flasche Mirabelle entschieden:



Eine Flasche Williams




Die Flaschen sind in sehr ansprechenden Verpackungen. Diese sind innen so gut gepolstert, dass nichts wackelt. Ein Transport im Auto überstehen sie auf jeden Fall problemlos ohne weitere Polsterung.

Dann habe ich mich noch für eine Tüte "Les Schnapsele" entschieden.



Bestimmt kennst Du aus Deutschland die Marken Alkoholpralinen oder auch die von No-Name. Gegen die Les Schnapsele aus dem Haus Nusbaumer kommen die deutschen Produkte nicht an. Die Schnäpse in der Schokolade brennen nicht so sehr, wie die der deutschen Produkte.

Meine beiden Arbeitskollegen und mein Physiotherapeut haben ein "Versucherle" bekommen. Allen drei haben die Les Schnapsele sehr gut geschmeckt und sie haben gesagt, dass sie nicht so sehr brennen. Auch der Geschmack des Schnapses ist viel intensiver als bei den Vergleichsprodukten. Das ist auch mein empfinden.

Desweiteren kam bei dem Einkauf noch eine kleine Schachtel "Mitbringsel" hinzu.



Hierin sind lauter kleine Probierfläschchen enthalten.

Beim Bezahlen kamen noch kostenfrei hinzu: eine Schachtel mit den kleinen Schnapsgläsern und eine Flasche Aperitif.



Die Firma Nusbaumer hat eine Homepage. Allerdings konnte ich nicht erkennen, ob sie auch versenden. Ein Besuch der Firma Nusbaumer im Elsaß ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Rena 19.06.2016, 13.06| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Dr. Oetker "PAULA Fleckenkuchen"

Dr. Oetker verbinde ich in erster Linie mit Backmischungen, wenn es um Kuchen geht. Als ich das Testpaket von der "Empfehlerin" in den Händen hielt war ich am Überlegen, welche Zutaten wohl benötigt werden. Eier und Butter? Milch? Nach dem Öffnen des Paketes war meine Überraschung sehr groß, dass der Kuchen bereits fertig war. Habe ich nichts dagegen einzuwenden.



Auch war ich über die Menge der Kuchen überrascht. 2 x in heller Ausführung und 4 x in dunkler Ausführung.

Dr. Oetker PAULA - Der Kuchen für alle großen und kleinen Fleckenfans. Er besticht durch seine "kuhle" Fleckenoptik.

Fleckenkuchen - Schokoladen-Kuchen mit Vanille-Pudding-Flecken.

Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass ich vor lauter "ich will gleich Mittester ins Boot holen" vergessen habe, den zweiten Kuchen zu fotografieren.

Mittester sind mir schnell eingefallen. Als erstes natürlich meine Kinder. Meine Tochter hat einen Kuchen abgeholt und auch gleich geöffnet.



Ihre erste Aussage: 'der Kuchen ist ja in einer Aluform. Finde ich nicht gut.'

Schnell haben wir uns ein Stück abgebrochen und probiert. Meine Tochter hat gleich festgestellt, dass der Kuchen sehr süß ist und die Flecken keinen Eigengeschmack haben. Schade. Auch von meinem Sohn kam dann die Meldung, dass der Kuchen sehr süß ist und man ihn nicht in Mengen essen kann. Und das von ihm, der ein absoluter "Süßer" ist.

Weitere Mittester waren zwei Arbeitskollegen (m / w) und zwei Physiotherapeuten (m / w). Auch hier herrschte eine einhellige Meinung: viel zu süß, sehr klebrig, kann man nicht in Mengen essen. Als Pudding schmeckt Dr. Oetker PAULA deutlich besser.

Ab und zu kann man ihn schon essen, nur eben nicht in Mengen. Schade finde ich es auch, dass er in einer Alufolie steckt. Wäre da Pappe nicht genauso gut geeignet und umweltschonender?


Danke an Dr. Oetker und die Empfehlerin, dass wir Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen probieren durften.

Rena 15.06.2016, 19.19| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Neue Nivea Produkte aus der Serie

Von Nivea gibt es eine neue Creme Pflege Reinigungsmilch, Creme Pflege Reinigungstücher und eine pflegende "Gute Nacht Creme".

Diese Produkte möchte ich euch heute vorstellen.

Los geht es mit der Nivea Creme Pflege Reinigungsmilch.



Die Flasche ist im Nivea-blau gehalten. Schön schlank, wirkt sehr klein, ist aber mit 200 ml gefüllt.

Nivea schreibt auf der Flasche:

Möchten Sie Ihre Haut gründlich reinigen und vor dem Austrocknen schützen?
Die Nivea Creme Pflege-Reinigungsmilch mit einer pflegenden Formel mit Eurerit und Panthenol:

- reinigt gründlich und entfernt Make-up & sogar wasserfesten Mascara.
- Schützt die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut.
- Ist besonders mild & pflegend und für jeden Hauttyp geeignet.

Für schöne zarte Haut.

Mein Ergebnis:
Ich komme mit der Reinigungsmilch leider überhaupt nicht klar. Mag sein, dass ich zu wenig aufgetragen habe. Laut Nivea ist eine Entfernung mit Wattepads oder lauwarmen Wasser möglich. Ich habe mich für die Wattepads entschieden. Gerade im Augenbereich habe ich das Make-up fast gar nicht weg bekommen. Auch im Gesicht war das Ergebnis nicht so, wie ich es gerne gehabt hätte.


Weiter geht es mit den Nivea Creme Pflege Reinigungstüchern.



Auch hier ist der Verpackung im Nivea-blau gehalten. 25 Tücher sind in der Packung enthalten.

Laut Verpackung:

1. Entfernen sogar wasserfestes Make-up
2. Besonders pflegend
3. Ideal vor dem Schlafengehen

Pflegestoffe der Nivea Creme

Mein Ergebnis:

Die Tücher sind dünner, als die, die ich sonst verwende von einem anderen Hersteller. Die Nivea Creme Pflege Reinigungstücher riechen leicht nach der "klassischen" Nivea Creme. Mit diesen Tüchern komme ich deutlich besser zurecht als mit der Nivea Creme Pflege Reinigungsmilch. Das Make-up ist komplett entfernt. So, wie ich es gewohnt bin.

Zuletzt kommt noch die pflegende Nivea Gute Nacht Creme.




Auch die pflegende Gute-Nacht-Creme von Nivea kommt im Nivea-blau an.

Die reichhaltige Nachtpflege hat eine pflegende Formel mit Provitamin B5 und Vitamin E. Sie wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und sanft entspannt. Für eine erholte, erfrischte Haut: Pflegende Gute Nacht Creme.

  • Unterstützt den Regenerationsprozess der Haut über Nacht
  • Erholt und erfrischt die Haut sanft im Schlaf
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt


Mein Ergebnis:

Von der Nivea pflegende Gute-Nacht-Creme brauche ich nicht viel für mein Gesicht. Sie lässt sich sehr gut auftragen und zieht auch schnell ein. Die Nivea pflegende Gute-Nacht-Creme riecht sehr angenehm, allerdings nicht nach der "klassischen" Nivea Creme. Ob meine Haut inzwischen erholter und erfrischter aussieht, kann ich nicht beurteilen. 


Mein Fazit:

Bis auf die Nivea Creme Pflege Reinigungsmilch bin ich von den Nivea Creme Pflege Produkten begeistert.


Vielen Dank an Nivea, dass ich testen durfte.


Rena 05.06.2016, 14.06| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Guylian Seepferdchen mit Matcha Green Tea

Inzwischen dürfte bekannt sein, dass ich Schokolade sehr gerne mag. Wenn Dir jetzt der Gedanke kommt, dass man das mit Sicherheit meiner Figur auch ansieht, kann ich Dich trösten: nein, man sieht es nicht. Nur im Gesicht, wenn ich zu viel Schokolade esse. Dann bekomme ich Pickelchen.

Sehr gerne mag ich auch die "Belgischen Meeresfrüchte von Guylian". Darum habe ich mich extrem gefreut, als ich von der Firma Guylian als Tester für die neue Sorte

"Guylian Seepferdchen mit Matcha Green Tea"

ausgewählt wurde.

Kurze Zeit später hatte ich die Packung auch schon im Briefkasten. Durch den Postweg ist sie ein bisschen an den Seiten eingedrückt worden, aber der Inhalt ist heil geblieben.



Seepferdchen an sich habe ich bisher noch nicht probiert. So war ich doch sehr gespannt auf die neue Mischung mit Matcha Green Tea.

Bei diesem Test habe ich eine Arbeitskollegin und meine Tochter mit einbezogen. Ich bat beide mir mitzuteilen, wie sie die Mischung zwischen Schokolade und Green Matche Tea empfinden.

Hier die Rückmeldungen:

Meiner Arbeitskollegin hat die Mischung mit Matcha Green Tea sehr geschmeckt, allerdings fand sie die Schokolade zu fettig.

Meiner Tochter hat der Matcha Green Tea nicht geschmeckt, die Seepferdchen an sich schon.



Natürlich habe ich auch selbst die Guylian Seepferdchen Matcha Green Tea probiert. Mein Ergebnis:

Die Mischung mit den Seepferdchen ist interessant, der Matcha Green Tea schmeckt nicht sehr intensiv heraus. Es dauert ein bisschen, bis der Matcha Green Tea geschmacklich auf der Zunge hervor kommt. Grüner Tee ist jetzt nicht so meines.

Guylian Matcha Green Tea ist mit Sicherheit mal etwas anderes. Allerdings bevorzuge ich persönlich die "klassische" Variante, also ohne Matcha Green Tea.

Danke an die Firma Guylian, dass ich die Sorte "Guylian Matcha Green Tea" probieren durfte. Mein Dank gilt auch meiner Arbeitskollegin und meiner Tochter.

Rena 09.05.2016, 19.38| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Maybelline Fit me! Matte + Poreless

Meine Augen schminke ich schon seit einigen Jahren. Make-up für das Gesicht verwende ich dagegen noch nicht so lange. Nicht, um jünger auszusehen, sondern um meine Pigmentstörungen zu kaschieren.

Von Maybelline durfte ich jetzt das Make-up "Fit me! Matte + Poreless" testen.



Da es sich um einen Test handelt, habe ich eine kleine Probetube bekommen. Gespannt habe ich das neue Make-up Fit me! Matte + Poreless am nächsten Tag aufgetragen.

Es lässt sich sehr leicht verteilen. Ich verwende hierzu meine Finger. Macht der Gewohnheit. Das Fit me! Make-up hat einen angenehmen Gerucht. Nachdem ich es aufgetragen habe, sah es sehr dezent aus. Auf die Schnelle war nicht zu sehen, dass ich Make-up trage. Ich mag es an mir nicht, wenn ich "zugekleistert" aussehe.

Den ersten Härtetest für mich habe ich kurz nach dem Auftragen durchgeführt: meine Nase lief. Nach dem Nase putzen waren keine Make-up Rückstände am Taschentuch erkennbar. Das ist für mich ein sehr großes Plus.

Ein Nachschminken mit dem Maybelline Fit me! Matte + Poreless Make-up entfällt. Es hält den ganzen Tag.

Das Gesicht glänzt nicht, sondern hat einen leicht gepuderten Eindruck. Es setzt sich auch nicht in den (Lach)Falten ab. Was ein weiteres Plus für mich ist.

Am Abend steht das Abschminken an. Hierfür verwende ich feuchte Reinigungstücher. Das Maybelline Fit me! Matte + Poreless lässt sich problemlos entfernen.

Mein Fazit: Das Maybelline Fit me! Matte + Poreless Make-up hält, was es verspricht. Ich denke, es wird in Zukunft mein Make-up werden.

Das Maybelline Fit me! Matte + Poreless Make-up ist ab Mitte Mai im teilnehmenden Handel erhältlich. Somit kann ich euch leider keinen Preis nennen. Es wird in 4 Nuancen angeboten.

Rena 02.05.2016, 18.29| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Beauty

Milka Triple Choco Kakao

Beim Einkaufen bin ich über die Sorte "Milka Triple Choco Kakao" gestolpert.



Die Verpackung sieht sehr vielversprechend aus, so ist sie gleich in meinem Einkaufswagen gelandet.

Heute habe ich sie gleich ausprobiert.



Schon zu den Zeiten, als die Milka Schokolade noch in Alufolie eingepackt war, habe ich die Tafel erst in die einzelnen Stücke gebrochen, bevor ich die Verpackung geöffnet habe. Auch heute mache ich es bei jeder Tafel so.

Interessant sieht das Muster auf den Stücken schon aus. Leider hat die Tafel nur 90 g, statt 100 g, wie sie es früher gang und gebe war.

Zum Geschmack:

In einzelnen Stücken ist eine Art "chrunch" enthalten. Die Sorte Milka Triple Choco Kakao schmeckt sehr intensiv nach Schokolade. Für zwischendrin schmeckt sie mir sehr gut, aber nicht für einen regelmässigen Genuss. Dafür ist sie mir zu intensiv.

Die 90 g Tafel kostet 1.09 Euro, so wie eine 100 g Tafel auch. Ich persönlich finde es schade, dass hier 10 g eingespart werden, aber der Preis gleich ist.

Rena 23.04.2016, 20.06| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Food

Cremissimo Erdbeer-Baiser Kuss

Eis esse ich liebend gerne. Letzten Samstag habe ich das erste Eis in der Waffel gegessen. Es kamen noch zwei weitere "Eisportionen" am Sonntag und Mittwoch dazu.

Bei mir gibt es auch den Spruch: 'Ich kann nie so voll (gegessen) sein, dass nicht noch ein Eis oder ein Stück Kuchen rein passt.'

Eis von Langnese kenne ich schon seit meiner Kindheit. Hierzu fällt mir gleich die Werbung mit dem Lied "Like ice in the sunshine" ein.

Manchmal esse ich ein "Eis am Stiel", manchmal gönne ich mir eine Packung Eis.
Vor einiger Zeit habe ich bei jemanden im Einkaufswagen die Sorte "Cremissimo Erdbeer-Baiser Kuss" gesehen. Es hat etwas gedauert, bis ich die Sorte im Supermarkt gefunden habe.

Cremissimo Erdbeer-Baiser Kuss klingt sehr vielversprechend.



Sehr vielversprechend. Sogar einen Touch romantisch, würde ich sagen. Erdbeeren gehören sowieso zu meinem Lieblingsobst. Baiser (oder auch Meringuen) mag ich auch ganz gerne. Hier dann eher mal im Quark.

Das Öffnen der Verpackung ist total einfach. Die untere Hälfte der Ecke knickt man nach unten und schon kann man den Deckel problemlos abheben.

Danach leuchtet einem der Inhalt verführerisch entgegen.



Sieht das nicht verführerisch aus? Ich musste mich beherrschen, dass ich nicht gleich die ganze Packung aufesse. Einen "Stern" habe ich mir gegönnt.

Sehr gespannt war ich auf das Geschmackserlebnis der Baiserstückchen. Das Eis selbst schmeckt sehr gut. In der gewohnte Langnese / Cremissimo Qualität. Die Baiserstückchen sind am Anfang, wenn man das Eis frisch aus dem Gefrierfach nimmt, noch etwas sehr fest. Nach kurzer Zeit werden sie weicher. Von der angegebenen Schokoladen an den Baiserstückchen habe ich leider nichts bemerkt. Ehrlich gesagt ist mir das mit der Schokolade erst aufgefallen, als ich es eben auf der Verpackung gelesen habe.

Die Baiserstückchen sind nur oben auf dem Eis zu finden. Ich persönlich hätte gerne ein paar Stückchen noch im Eis selbst gehabt. Das dürfte aber nicht gehen, da sie sonst zu weich werden.

Die Sorte von Cremissimo Erdbeer-Baiser Kuss kann ich nur wärmstens empfehlen.




Rena 09.04.2016, 21.07| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Food

    Letzte Kommentare
    Sandra:
    Da simmer absolut einer Meinung. Auch beim Kn
    ...mehr
    Sandra:
    Ich bin ein riesiger Haribofan. Nur die Tropi
    ...mehr
    Bettina:
    Oh, ich liebe Cremissimo. Dieses haben wir no
    ...mehr
    Sandy:
    Echt?Du hast da noch Hunger?Also ich futter j
    ...mehr
    Valentis:
    Hallo Rena! Mach doch die Fitness Übungen ein
    ...mehr
    KoRa:
    die Videos findest Du auch bei YouTube:Hier k
    ...mehr
    Perle:
    Also ist das jetzt Quasi ein pflanzliches Dar
    ...mehr
    Sandra:
    Ich glaube, ich kenne die Bärchen bei uns aus
    ...mehr
    Sandra:
    Das schaut ja richtig gut aus! Ich habe im Mo
    ...mehr
    Perle:
    Ist das eine Glas oder eine Plasteflasche, di
    ...mehr
    Shoutbox

    Captcha Abfrage



    BLW
    Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

    Die BLWs
    11.08.2015-15:08
    RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
    Tag-Cloud
    2016
    <<< Juli >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
        010203
    04050607080910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031